Nonplusultra Esslingen

Ausdauersportverein

Regelungen für den Trainingsbetrieb – Stand 21.09.2021

Liebe Nonplusultra’s,

mit der ab dem 16.09.2021 geltenden Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg wurde ein neues Stufenkonzept entwickelt. Bei Sport im Innenbereich gilt in der Basisstufe, in der wir uns aktuell befinden, die 3G-Regel. Sprich es muss der Nachweis erbracht werden geimpft, genesen oder getestet zu sein. Dies betrifft unsere Schwimmtrainings.

Antigen-Schnelltests einer offiziellen Teststelle dürfen nicht älter als 24 Stunden sein. PCR-Tests dürfen nicht älter als 48 Stunden sein. Selbsttests sind ebenfalls gültig wenn sie vor Ort unter Aufsicht durchgeführt und protokolliert wurden (Testprotokoll für Selbsttests). Bei Schülerinnen und Schülern gilt der Schülerausweis als Testnachweis.

Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg

Corona-Verordnung Bäder und Saunen des Landes Baden-Württemberg

Ab dem Freitag 17.09.2021 findet wieder regelmäßig Schwimmtraining im Merkel’schen Bad statt. Außerdem findet bereits seit dem Montag 21.06.2021 wieder regelmäßig unser Training in Altbach statt.

Bitte beachtet für die Schwimmtrainings unbedingt das aktuelle Coronakonzept vom 19.09.2021 sowie die unten im Detail aufgeführten Rahmenbedingungen.

Regelungen für das Training Montags in Altbach
Regelungen für das Training Freitags im Merkel’schen Bad

Regelungen für das Training Montags in Altbach

Schwimmtraining Montags 17:00-18:30Uhr im Hallenbad in Altbach. Einlass 17:00Uhr.
Nach Trainingsbeginn ist kein Einlass mehr möglich.

Es gilt aktuell keine Begrenzung der Teilnehmerzahl.

Es gelten die allgemeinen Abstandsregeln und Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen des Bads. Alle Teilnehmenden sind verpflichtet einen Impfschutz, die Genesung oder einen negativen Test für das Training vorzuweisen. Antigen-Schnelltests einer offiziellen Teststelle dürfen nicht älter als 24 Stunden sein. PCR-Tests dürfen nicht älter als 48 Stunden sein. Selbsttests sind ebenfalls gültig wenn sie vor Ort unter Aufsicht durchgeführt und protokolliert wurden (Testprotokoll für Selbsttests). Bei Schülerinnen und Schülern gilt der Schülerausweis als Testnachweis.

Regelungen für das Training Freitags im Merkel’schen Bad

Schwimmtraining Freitags 17:30-19:00Uhr im Merkel’schen Bad. Einlass 17:30Uhr.
Nach Trainingsbeginn ist kein Einlass mehr möglich.

Die Teilnehmeranzahl ist auf 25 Athlet*innen + 1 Aufsicht begrenzt. Nutzt daher bitte konsequent den Kadermanager um euch für das Training verbindlich anzumelden.

Es gelten die allgemeinen Abstandsregeln und Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen des Bads. Alle Teilnehmenden sind verpflichtet einen Impfschutz, die Genesung oder einen negativen Test für das Training vorzuweisen. Antigen-Schnelltests einer offiziellen Teststelle dürfen nicht älter als 24 Stunden sein. PCR-Tests dürfen nicht älter als 48 Stunden sein. Selbsttests sind ebenfalls gültig wenn sie vor Ort unter Aufsicht durchgeführt und protokolliert wurden (Testprotokoll für Selbsttests). Bei Schülerinnen und Schülern gilt der Schülerausweis als Testnachweis.

Gruß,

euer Ben und der komplette Vorstand

Kommentare sind deaktiviert.